Aktuelles

Kinderfasching 2020

Hier seht ihr die Bilder von unserem Kinderfasching 2020. Wie jedes Jahr war es ein toller Tag, mit mega schönen bunten Programmpunkten von unseren kleinsten🎭.



Unser diesjĂ€hriger Gardetanz - fĂŒr uns ein ganz besonderer Tanz !

 

Bereits in der Saison 2018/2019 haben unsere 10 bzw. 9 GardetĂ€nzerinnen mit diesem Tanz trainiert und ihn auf den TurnierbĂŒhnen getanzt. Mit 383 und 388 Punkten war der Erfolg eher mĂ€ĂŸig.

Mit dem Saisonwechsel hat sich die Anzahl unserer GardetĂ€nzerinnen schlagartig verdoppelt und wir konnten 16 TĂ€nzerinnen aufstellen 😍. So eine große Truppe macht schon ordentlich was her, ganz anders als mit 9. Das machte sich auch im Training bemerkbar und die Motivation, sowie der Ehrgeiz wuchs.

 

Der Turnierstart im September war noch etwas holprig, denn kurz vor unserem ersten Turnier hatte sich unsere Alexa verletzt und musste aussetzen 😯 Mit 384 Punkten und dem dritten Platz der Hessenwertung in Langgöns waren wir dennoch zufrieden

 

Drei Wochen spĂ€ter starteten wir dann vollstĂ€ndig in Rennerod und konnten uns bereits auf 398 Punkte steigernÂ đŸ€©Â suuupi 

Auch hier konnten wir uns den dritten Platz sichernÂ đŸ„‰

 

Neues Wochenende, neues Turnier, neues Problem 😅 Das Training fĂŒr das Turnier in Baunatal gestaltete sich nĂ€mlich etwas schwierig, denn unsere heimische Trainingshalle ist gut 2m zu schmal im Vergleich zu TurnierbĂŒhne 😳 393 Punkte waren das Ergebnis, diesmal Platz 10 

 

Nun folgte ein ganz besonderer Termin: Das BDK-Schulungsturnier. Hier zeigte unsere Prinzengarde ihren Tanz wĂ€hrend Ute mit in der Jury sitzen durfte um sich alle Kritikpunkte anzuhörenÂ đŸ‘‚đŸŒ Seeeehr interessant. 

Einmarsch, KostĂŒme, Akrobatik, SynchronitĂ€t und  Make-up, alles wurde genau unter die Lupe genommen 🔍

 

Und was sollen wir sagenÂ đŸ€©Â es hat sich gelohnt!  Bei den folgenden drei Turnieren erreichte unsere Garde 410, 409 und 411 PunkteÂ đŸ€©đŸ€©đŸ€© Knapp 20 Punkte mehr als zu Saison Beginn !

 

Als wĂ€re das nicht schon schön genug hatte Ute Ende Dezember noch eine ganz andere Überraschung fĂŒr uns - wir sind dabei „Hessen lacht zu Fassenacht“ - MEGAÂ đŸ„łÂ und das obwohl das BauchgefĂŒhl nach dem Casting nicht das beste war 😅

 

Etwas ganz besonderer und ein grandioser Abschluss fĂŒr eine ganz besondere Saison - auch weil wir das Ganze als Anlass nahmen unseren KostĂŒmen den letzten Schliff zu verleihen 😋

 

Wir hoffen natĂŒrlich in der nĂ€chsten Saison an diese Ergebnisse anknĂŒpfen zu können. Zuvor steht allerdings erstmal einiges an Training an. Hier freuen wir uns natĂŒrlich immer ĂŒber VerstĂ€rkung und neue Gesichter ! 

Interesse ? Dann melde dich bei uns und Besuch unser Probetraining (Termine werden noch bekannt gegeben) 

 


Fasching rĂŒckt nun auch fĂŒr uns immer nĂ€her und deshalb laden wir euch alle recht herzlich ein nach Freienseen zu kommen đŸ„ł

❗ Am 09.02.2020 zum Kinderfasching đŸ§œđŸŒâ€â™€ïžđŸ§šđŸ»â€â™‚ïžđŸŠžđŸ»â€â™€ïž
❗ Am 14. und 15.02.2020 zu unserer Prunksitzung đŸ»
❗ Oder am 25.02.2020 (Faschingsdienstag) zum Umzug in Freienseen 🐾

 

Die Prinzengarde freut sich ĂŒber euer kommen đŸ‘Żâ€â™€ïž



Erfolgreicher Turnierstart in die Saison 2019/2020

 

Auf den Qualifikationsturnieren in Langgöns und Kassel starteten unsere Tanzmariechen sowie die GardetÀnzerinnen in die Saison.

 

 

28./29.09.2019 Qualifikationsturnier Langgöns + Hessenmeisterschaft Ü15 Aktive

 

Jugend

Leonie Lauer: Platz 3 mit 419 Punkten

 

Junioren

Amelie Lauer: Platz 10 mit 414 Punkten

 

Ü15

Prinzengarde: Platz 10 mit 384 Punkten + Platz 3 Hessenwertung

 

Tanzmariechen: Carina Schultheis – Platz 7 mit 426 Punkten + Hessenmeisterin 2019

 

Leonie Mölcher – Platz 24 mit 394 Punkten + Platz 10 Hessenwertung

 

Hanna Schepp – Platz 22 mit 399 Punkten + Platz 11 Hessenwertung

 

 

 

05.10.2019 Qualifikationsturnier Kassel + Hessenmeisterschaft Jugend und Junioren

 

Jugend

Jugend Garde: Platz 4 mit 366 Punkten + Hessenmeister 2019

 

Leonie Lauer Platz 2 mit 422 Punkten + Hessenmeisterin 2019

 

Junioren

Junioren Garde: Platz 4 mit 392 Punkten + Hessenmeister 2019

 

 Amelie Lauer: Platz 14 mit 406 Punkten + 4. Platz Hessenwertung

 

 

Mit insgesamt vier Hessenmeistertitel gehen fĂŒr uns zwei sehr erfolgreiche Wochenenden zu Ende.



Deutsche Meisterschaft 2019

Nach einer anstrengenden Saison mit insgesamt acht Qualifikationsturnieren, bei denen Leo sieben Pokale ertanzen konnte, davon vier Mal Platz eins, stand am 16.MĂ€rz 2019 die SĂŒddeutsche Meisterschaft an, fĂŒr die sich Leo bereits auf ihrem ersten Turnier der Saison Ende September qualifizieren konnte.

 

Sie schaffte es einen ruhigen Kopf zu behalten und ihre gewohnte Leistung abzurufen und erreichte mit 423 Punkten Platz 6 und damit den letzten gelben Zettel fĂŒr die Jugend Tanzmariechen des SĂŒdens.

 

Am 30.MĂ€rz war dann der Tag der Tage und Leo konnte am letzten Turnier der Saison nochmal beweisen das sie zurecht auf der BĂŒhne steht. Als 10. von 11 Startern ertanzte sie sich mit 2 Punkten weniger als in der Woche davor den siebten Platz. Damit ist sie das siebt beste Tanzmariechen ihrer Altersklasse in ganz Deutschland. 

 

Leonie ist damit die zweite Starterin des TSV Freienseen die die Qualifikation der Deutschen Meisterschaft erreichen konnte. Drei Jahre zuvor erreichte der Schautanz der Ü15 TĂ€nzerinnen bereits die Qualifikation, jetzt folgte die 8-jĂ€hrige.

 


SĂŒddeutsche Meisterschaft 2019

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer konnte sich mit 423 Punkten den 6. Platz sichern und bekam somit die QUALIFIKATION fĂŒr die DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2019!!

Jugend Schautanz: 387 Punkte und den 17. Platz

Junioren Garde: 378 Punkte und den 17. Platz

Junioren Schautanz: 415 Punkte und den 11. Platz

 

Wir sind super stolz auf unsere Jugend und Junioren, dass sie es alle so weit geschafft haben!


Kinderfasching 2019

Die Bilder zu unserem diesjÀhrigen Kinderfasching findet ihr hier -->

oder in den entsprechenden Kategorien in unserer Bildergalerie

Viel Spaß





 Wir fahren zum Halbfinale !

 

Unsere Junioren konnten sich nun auch mit ihrem Schautanz "Skunks - Nur ein Pups oder doch die große Liebe?" in Rheinstetten die Quali ertanzen, zuvor haben sie diese schon fĂŒr ihren Gardetanz bekommen.

Auch unsere Jugend konnte sich mit ihrem Schautanz ,,Auf der Suche nach der verlorenen Phantasie'' fĂŒr die SĂŒddeutsche Meisterschaft Qualifizieren. Am 19.01.2019 ertanzen sich die MĂ€dels in Harsewinkel den 4. Platz und bekamen damit den begehrten gelben Zettel.

Damit ist das die vierte Qualifikation fĂŒr den TSV Freienseen in dieser Saison. Wir sind wahnsinning stolz auf unsere TĂ€nzerinnen und dass sowohl die kleineren, als auch die schon grĂ¶ĂŸeren, fĂŒr ihre harte Arbeit im Training so schön belohnt wurden.

Nun sind alle Qualifikationsturniere fĂŒr diese Saison fĂŒr uns vorbei und das Highlight, die SĂŒddeutsche Meisterschaft am 16./23.03.2019, steht bevor. Toi toi toi !


Aktuelle Turnier Ergebnisse:

 

02./03.02.2019 Qualifikationsturnier Attendorn

Jugend Garde: Platz 7 mit 378 Punkten

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer - Platz 3 mit 323 Punkten

Jugend Schautanz: Platz 6 mit 384 Punkten

Junioren Tanzmariechen: Carina Schultheis - Platz 11 mit 421 Punkten, Amelie Lauer - Platz 14 mit 412 Punkten

Ü15 Aktive Prinzengarde: Platz 15 mit 388 Punkten

Ü15 Aktive Tanzmariechen: Saskia Beyer - Platz 26 mit 408 Punkten, Hanna Schepp - Platz 31 mit 394 Punkten, Leonie Mölcher - Platz 37 mit 383 Punkten

 

19.01.2019 Qualifikationsturnier Harsewinkel

Jugend Garde: Platz 5 mit 384 Punten

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer - Platz 4 mit 423 Punkten

Jugend Schautanz: Platz 4 mit 400 Punkten --> Qualifikation zur SĂŒddeutschen Meisterschaft 2019

Junioren Garde: Platz 9 mit 400 Punkten

Junioren Tanzmariechen: Carina Schultheis - Platz 8 mit 421 Punkten, Amelie Lauer - Platz 16 mit 413 Punkten, Merlin Hartmann - Platz 26 mit 392 Punkten

Junioren Schautanz: Platz 3 mit 424 Punkten

 

05.01.2019: Qualifikationsturnier Lauda-Lönigshofen

Junioren Tanzmariechen: Carina Schultheis - Platz 9 mit 413 Punkten

 

08.12.2018: Qualifikationsturnier Pfortsheim

Junioren Tanzmariechen: Amelie Lauer - Platz 16 mit 410 Punkten

 

01./02.12.2018: Qualifikationsturnier Rheinstetten

Jugend Garde: Platz 12 mit 372 Punkten

Jugend Tanzamriechen: Leonie Lauer - Platz 1 mit 435 Punkten

Jugend Schautanz: Platz 10 mit 389 Punkten

Junioren Garde: Platz 8 mit 388 Punkten

Junioren Tanzmariechen: Carina Schultheis - Platz 7 mit 415 Punkten & Johanna Riedel - abgebrochen

Junioren Schautanz: Platz 3 mit 422 Punkten --> Qualifikation zur SĂŒddeutschen Meisterschaft 2019

Ü15 Aktiven Prinzengarde: Platz 20 mit 382 Pukten

Ü15 Aktiven Tanzamriech: Saskia Beyer - Platz 16 mit 412 Punkten

 

10.11.2018: Qualifikationsturnier Neunkirchen

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer - Platz 2 mit 425 Punkten

Jugend Schautanz: Platz 6 mit 381 Punkten

Junioren Garde: Platz 7 mit 392 Punkten

 

04.11.2018: Qualifikationsturnier Reilingen

Aktive Ü15 Tanzmariechen: Saskia Beyer - Platz 20 mit 409 Punkten  &  Hanna Schepp - Platz 35 mit 389 Punkten  &  Leonie Mölcher - Platz 41 mit 378 Punkten

 

27./28.10.2018: Qualifikationsturnier Baunatal

Jugend Garde: Platz 6 mit 380 Punkten

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer - Platz 3 mit 427 Punkten

Jugend Schautanz: Platz 6 mit 383 Punkten

Junioren Garde: Platz 4 mit 408 Punkten  --> Qualifikation zur SĂŒddeutschen Meisterschaft 2019

Junioren Tanzmariechen: Carina Schultheis - Platz 11 mit 413 Punkten   &    Merlin Hartmann - Platz 25 mit 390 Punkten

Junioren Schautanz: Platz 5 mit 415 Punkten

Aktive Ü15 Tanzmariechen: Saskia Beyer - Platz 28 mit 406 Punkten  &   Hanna Schepp - Platz 34 mit 390 Punkten


Qualifikation zur SĂŒddeutschen Meisterschaft 2018

 

Auch unsere Junioren Garde konnte die Jury mit ihren Leistungen ĂŒberzeugen und sicherte sich das Ticket zum Halbfinale. Am 27.10.2018 tanzten die MĂ€dchen auf dem Qualifikationsturnier in Baunatal und erreichten mit 408 Punkten einen guten 4.Platz und damit auch die Qualifikation fĂŒr die 28. SĂŒddeutsche Meisterschaft am 23. MĂ€rz 2019 in Hof.

 


Aktuelle Turnier Ergebnisse:

 

13./14.10.2018: Qualifikationsturnier Herzogenrath

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer - Platz 1 mit 431 Punkten

 

6./7.10.2018: Qualifikationsturnier und Hessenmeisterschaft Teil 2 in Kassel

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer - Platz 1 mit 432 Punkten

Junioren Tanzmariechen: Carina Schultheis - Platz 15 mit 416 Punkten

Amelie Lauer - Platz 26 mit 404 Punkten

Aktive Ü15 Tanzmariechen: Leonie Mölcher Platz 29 mit 375 Punkten

 

29./30.09.2018: Qualifikationsturnier und Hessenmeisterschaft Teil 1 in Langöns

Jugend Garde: Platz 6 mit 378 Punkten und Trize-Hessenmeister 2018

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer - Platz 1 mit 426 Punkten und Hessenmeisterin 2018
--> Qualifikation zur SĂŒddeutschen Meisterschaft 2019

Jugend Schautanz: Platz 5 mit 386 Punkten und Vize-Hessenmeister 2018

Junioren Tanzgarde: Platz 4 mit 409 Punkten und Vizehessenmeister 2018

Junioren Tanzmariechen: Carina Schultheis - Platz 6 mit 418 Punkten und Trize-Hessenmeisterin

Amelie Lauer - Platz 11 mit 415 Punkten und 4.Platz Hessenwertung

Junioren Schautanz: "Skunks - Nur ein Pups oder doch die große Liebe?'' -

Platz 2 mit 426 Punkten und Vize-Hessenmeister 2018

Aktive Ü15 Tanzmariechen: Saskia Beyer - Platz 15 mit 409 Punkten

Leonie Mölcher - Platz 27 mit 356 Punkten

 


Qualifikation zu SĂŒddeutschen Meisterschaft 2018

 

Tanzmariechen Leonie Laurer ertanzte sich auf dem ersten Qualifikationsturnier der Saison 2018/2019 in Langöns den ersten Platz mit 426 Punkten und damit auch die Qualifikation fĂŒrs Halbfinale am 16.MĂ€rz 2018 in Hof.

 

 


 SĂŒddeutsche Meisterschaft 2017

 

4 Starter vom TSV Freienseen auf der SĂŒddeutschen Meisterschaft 2017

 

Den Anfang mit den Qualifikationen machte Amelie Lauer. Auf dem Qualifikationsturnier in Langöns belegte sie mit 424 Punkten den 1.Platz und kassierte damit das erste Ticket fĂŒrs Halbfinale in WĂŒrzburg.

Danach war ihre kleine Schwester an der Reihe. Leo holte sich am 9. Dezember in MĂŒlheim mit 416 Punkten und einem 4.Platz die Qualifikation.

 

Weiter gings dann mit den Junioren – Sie ertanzten sich zuerst am 20.Januar die Qualifikation fĂŒr den Schautanz, mit 412 Punkten und dem 4.Platz. Eine Woche spĂ€ter ergatterten die MĂ€dchen sich dann Stuttgart die Qualifikation fĂŒr ihren Gardetanz mit 400 Punkten und einem 6. Platz.

 

 

Wir sind super stolz auf unsere TĂ€nzerinnen fĂŒr diese super Leistungen !

 

 

Ergebnisse der SĂŒddeutschen Meisterschaft:

Jugend Tanzmariechen: Leonie Lauer - Platz 14 mit 408 Punkten  &  Amelie Lauer - Platz 15 mit 407 Punkten

Junioren Garde: Platz 17 mit 397 Punkten

Junioren Schautanz: Platz 10 mit 422 Punkten


Neue GardekostĂŒme fĂŒr Jugend und Junioren

 

Am Ende der Saison 2016/2017 haben sich unsere fleißigen

,,NĂ€h-Mamas'', sowie unsere Trainerinnen rund um Ute Brodt, daran gemacht neue GardekostĂŒme fĂŒr unsere Jugend und Junioren zu nĂ€hen.

 

Nachdem bereits unsere Prinzengarde ihre GardekostĂŒme 2015 erneuert hat, waren nun auch unsere jĂŒngeren TĂ€nzerinnen dran.

 

Dazu haben alle freiwilligen Helferinnen viele viele Stunden mit Nadel und Faden, hinter der NĂ€hmaschiene oder beim Stoffe schneiden verbracht.

 

Aber die Arbeit hat sich gelohnt, denn dabei sind zahlreiche neue KostĂŒme entstanden, mit welchen die MĂ€dels auf den BĂŒhenen nur so strahlen.

 

 

Vielen lieben Dank an alle die geholfen haben !

 

Ps: Zu bewundern sind die neuen KostĂŒme natĂŒrlich in unserer Bildergalerie in der Sparte Jugendgarde,

sowie Juniorengarde ab dem Jahr 2017 ;)

 


 

Freienseen jubelt in den Farben „schwarz rot gold“

 

Am vergangen Wochenende erlebte die Freienseener Prinzengarde in Karlsruhe mit der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften den Saison Höhepunkt.

 

Zuvor hatten sich die Freienseener im Halbfinale in WĂŒrzburg die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ertanzt.

 

Am Sonntag ging es dann zur seit Juni 2015 restlos ausverkauften „dm-Arena“ nach Karlsruhe, einige Fans waren  mit Trommeln, Pfeifen und Fernglas ausgerĂŒstet, um die Freienseener MĂ€dels ordentlich anzufeuern. Ein Teil der TĂ€nzerinnen war bereits am Samstag angereist, um die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen Junioren und Jugend am Samstag zu erleben.

 

Am Sonntag dann fanden knapp 7.500 Zuschauer ihren Weg aufs 12.500mÂČ große Messe GelĂ€nde in Karlsruhe. Um 9 Uhr starteten die 45. Deutschen Meisterschaften des karnevalistischen Tanzsports mit einer emotionalen Eröffnungsfeier. Hier wurden alle teilnehmenden Vereine benannt und die „Söhne Mannheims“ unterstĂŒtzten die Eröffnung musikalisch, unteranderem auch mit der deutschen Nationalhymne. Insgesamt traten 80 Starter, 1200 aktive TĂ€nzerinnen und TĂ€nzer, in verschiedenen Disziplinen an. In der Kategorie Schautanz waren es insgesamt 16 Starter, Freienseen ging mit dem Schautanz „Pediculus humanus capitis – Ein Kopf voll Leben“ von Startplatz 14 ins Rennen. Vertreten war  Konkurrenz aus ganz Deutschland, wie beispielsweise Mannheim, Knielingen oder LĂŒbeck, NĂŒrnberg und Aachen sowie Harsewinkel und Baunatal.

 

Letztendlich ertanzten sich die Freienseener „LĂ€use“ mit 447 Punkten Platz 11 und verfehlten somit mit nur einem Punkt Unterschied zum Vorplatzierten knapp die Top Ten. Trotz allem sind die Freienseener sehr zufrieden und stolz auf ihre Leistungen. Die Platzierung ist bisher die Beste, die sich ein heimischer Verein aus dem Landkreis Gießen auf dem großen Finale erkĂ€mpfen konnte. Trainerin Ute Brodt belohnte die TĂ€nzerinnen mit einem T-Shirt als Erinnerung an den Saison Erfolg.

 

Wer jetzt denkt, dass in Freienseen erst einmal Ruhe einkehrt, tÀuscht sich, denn bereits am kommenden Wochenende starten die Freienseener in Pohlheim Garbenteich an dem 30. Bezirksturnier der Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval. Insgesamt treten 41 Starter aus dem Bezirk VII an, wobei allein davon 12 aus Freienseen stammen.

 


 

Freienseen hat sich das Ticket fĂŒr die Deutschen Meisterschaften ertanzt

 

„Ooooh wie ist das schööön, oooh wie ist das schöööön – sowas hat man lange nicht gesehen
“ hört man es auf der Heimfahrt im Bus der Prinzengarde des TSV Freienseen singen. Und das aus voller Freude, denn die Aktiven der Prinzengarde haben die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht.

 

Am vergangenen Wochenende waren zwei Tanzgruppen aus Freienseen auf den SĂŒddeutschen Meisterschaften in WĂŒrzburg vertreten. Am Samstag zeigten zunĂ€chst die Junioren Ihren Schautanz „Simsala spielt verrĂŒckt“ und setzten sich gegen weitere 19 Teilnehmer auf Platz 13 durch. Leider reichte es hier nicht fĂŒr die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Die Trainerinnen und Betreuer sind mĂ€chtig stolz auf die 26 tanzbegeisterten MĂ€dels, die sich ĂŒber einen aufregenden und tollen Tag gefreut haben. Sie haben viele EindrĂŒcke und Erfahrungen sammeln können und hatten viel Spaß gemeinsam. Am Samstag reisten bereits einige Fans und aktive TĂ€nzerinnen der Altersklasse Ü15 mit, um die Junioren ordentlich anzufeuern. Abends ging es dann zum gemeinsamen Abendessen in die Innenstadt WĂŒrzburgs, wo sich nochmal ausreichend gestĂ€rkt wurde fĂŒr den nĂ€chsten Turniertag. Am Sonntag war es dann fĂŒr die 30 Aktiven der Prinzengarde soweit: In der Kategorie Schautanz starteten die Freienseener als achtes ins Rennen. Sie erreichten mit Ihrem Schautanz „Pediculus humanus capitis – Ein Kopf voll Leben“ eine Punktzahl von 446 Punkten und somit den 7. Platz. HierĂŒber war die Freude besonders groß, denn damit sicherten sich die Freienseener ihr Ticket fĂŒr die Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Karlsruhe (Rheinstetten). Ab da gab es kein Halten mehr. Erstmalig kann die Freienseener Garde auf so einen großen Erfolg blicken. Das musste selbstverstĂ€ndlich ordentlich gefeiert werden, die MĂ€dels und Ihre Fans kamen aus dem Jubeln nicht mehr raus. Auf der Heimreise wurde ordentlich gesungen und es herrschte tolle Stimmung, selbst der Busfahrer schmetterte durch das Mikrofon einige Klassiker mit. Die Freienseener empfingen Ihre TĂ€nzerinnen an der Heinrich Norwig Halle.

 

Trainerin Ute Brodt ist stolz auf Ihre MĂ€dels, auf die Junioren sowie die Aktiven: „Wir haben gemeinsam ein tolles Wochenende erleben dĂŒrfen. Unsere Gruppe ist die ganze Saison ĂŒber super zusammen gewachsen und wir haben einen unglaublichen Zusammenhalt erreicht, egal ob jung oder alt.  Jeder ist zu 100% dabei, selbst der Busfahrer weiß, worum es geht. Wir haben unseren Erfolg noch nicht richtig realisiert“

 

Es kann wohl noch einige Tage dauern, bis die Freienseener Ihren Erfolg richtig glauben können, aber spĂ€testens am Wochenende wird es dann soweit sein. Die Deutschen Meisterschaften finden in Rheinstetten bei Karlsruhe statt. Bereits am Samstag werden die LĂ€use Ihren Weg antreten und sich auf die Reise machen. Am Sonntag haben Sie die Startnummer 14 und mĂŒssen sich gegen die 16. besten Gruppen aus Deutschland durchsetzen. NatĂŒrlich sind auch hier wieder einige Fans und UnterstĂŒtzer aus dem 850 Seelen Dörfchen dabei zum anfeuern und jubeln.

 


KARTENVORVERKAUF

 

Der Kartenvorverkauf fĂŒr unsere diesjĂ€hrige Prunksitzung am 29.01/30.01.2016 findet am

Sonntag, 17.01.2016 um 10:00 Uhr wie gewohnt in der Heinrich Norwig Halle in Freienseen statt.

FrĂŒh aufstehen lohnt sich, denn bekanntlich sind die Karten (insbesondere fĂŒr den Samstag) schnell ausverkauft. Etwaige ĂŒbrig gebliebe Karten können in den Wochen danach im Heimwerkermarkt Hofmann und Pabst gekauft werden.

 

Wir freuen uns auf Euch!


Aktuelle Turnier Ergebnisse:

 

05./06.12.2015: Qualifikationsturnier in MĂŒhheim an der Ruhr

Jugend Tanzmariechen: Amelie Lauer - Platz 12

Junioren Tanzgarde: Platz 14

Junioren Schautanz: "Simsala spielt verrĂŒckt" - Platz 5

Aktive Ü15 Tanzmariechen: Saskia Beyer - Platz 30

                                                   Celine Brodt - Platz 33

Aktive Ü15 Schautanz: "Pediculus humanus capitis - Ein Kopf voll Leben" - Platz 1

 

08.11.2015: Qualifikationsturnier in Reilingen

Aktive Ü15 Tanzmariechen: Saskia Beyer - Platz 27

Aktive Ü15 Schautanz: "Pediculus humanus capites -  Ein Kopf voll Leben" - Platz 4

 


Kartenbestellung: SÜDDEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN 2016 WÜRZBURG

 Gerne freuen wir uns auf eure UnterstĂŒtzung!


đŸš©DIE FAKTEN IM ÜBERLICK:
-Datum: 27.02.2016 und/oder 28.02.2016
-Ort: WĂŒrzburg
-Anreise per Reisebus (ca.10€ pro Person)🚌
-TribĂŒnenkarte 22 € oder Tischkarte 25€


DU WILLST DABEI SEIN?
▶Dann bestelle deine oder eure Karte/n per Mail: Prinzengarde.tsv.freienseen@web.de đŸ“©
ODER tragt euch beim BĂ€cker Beyer in Freienseen in die dort ausgehĂ€ngte Liste ein!✏

Da gibt's dann weitere Infos.

Bestellungen möglich bis 28.10.2015!


P.S. Aus eigener Erfahrung: Die Karten eignen sich bestens als Weihnachtsgeschenk.


Aktuelle Turnier Ergebnisse:

 

10./11.10.2015: Qualifikationsturnier in Kassel

Jugend Tanzmariechen: Amelie Lauer - Platz 17

Junioren Tanzgarde: Platz 8

Junioren Schautanz: "Simsala spielt verrĂŒckt" - Platz 3

Aktive Ü15 Tanzgarde: Platz 11

Aktive Ü15 Schautanz: "Pediculus humanus capites - Ein Kopf voll Leben" - Platz 3

 

03./04.10.2015: Hessenmeisterschaft in Trebur

Jugend Tanzmariechen: Amelie Lauer - Platz 3 (Hessenwertung)

Junioren Tanzgarde: Platz 6 (Gesamtwertung)

Junioren Schautanz: "Simsala spielt verrĂŒckt" - Platz 1 (Gesamtwertung) --> Qualifikation zur SĂŒddeutschemeisterschaft 2016

Aktive Ü15 Tanzgarde: Platz 2 (Hessenwertung)

Aktive Ü15 Schautanz: "Pediculus humanus capitis - Ein Kopf voll Leben" - Platz 1 (Gesamtwertung)

 

27.09.2015: Qualifikationsturnier in Erkelenz

Aktive Ü15 Schautanz: "Pediculus humanus capitis - Ein Kopf voll Leben" - Platz 1

--> Qualifikation zur SĂŒddeutschemeisterschaft 2016


Bericht aus der Gießener Allgemeinen Zeitung am 09.10.2015
Bericht aus der Gießener Allgemeinen Zeitung am 09.10.2015

 

 

 

 

 

WIR SUCHEN DICH!

-Bei uns kommt es nicht darauf an, wo du herkommst, sondern wo du hin möchtest-

 

Wir, die Prinzengarde des TSV Freienseen, suchen VerstĂ€rkung fĂŒr unsere Aktivengarde in den Disziplinen Garde – und Schautanz. Derzeit trainieren wir mit 30 TĂ€nzerInnen im Alter von 15 bis 30 Jahren.

 

Hast Du Lust auf viele nette Leute, hast Spaß am Tanzen, bist motiviert, teamfĂ€hig und ehrgeizig? Dann schau doch mal bei uns vorbei, du bist jederzeit willkommen!

Wir trainieren dienstags und donnerstags, jeweils von 19.00 bis 21.30 im DGH in Freienseen unter der Leitung von Trainerin Ute Brodt.

 

Dein Interesse ist geweckt? Wir freuen uns auf DICH!

FĂŒr Fragen haben wir jederzeit ein offenes Ohr, schreib uns einfach an!